Polygon Hausbau GmbH - Aktuelles

Vom Baumhaus zum Traumhaus

Holz ist Natur zum Anfassen und ein Baustoff mit einer Tradition von über 5.000 Jahren. Schon als Kind haben wir von einem Baumhaus geträumt, um der Natur so nahe wie möglich zu sein. Holz vermittelt uns Wärme und Geborgenheit. Mit dem Polygon Massivholzhaus wird Ihr Haustraum zu Ihrem Traumhaus! Durch das Wissen von heute wird aus dem Baumstamm von gestern ein ökologisches Bauteil für morgen, das den Themen Umweltschutz, Nachhaltigkeit, und energieeffizientem Bauen in besonderem Maße gerecht wird. Vor allem die massiven Wände und Decken aus Kreuzlagenholz bieten viele Möglichkeiten für modernen, architektonisch anspruchsvollen und wirtschaftlichen Hausbau: Kreuzlagenholz besteht aus 3-7 kreuzweise angeordneten Schichten, die unter hohem Druck zu großformatigen Massivholzelementen verklebt werden. Das fertige Wand- oder Deckenelement besteht zu 99% aus getrockneter, unbehandelter Fichte aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern mit PEFC-Zertifizierung. 

 

 

Ein durchschnittliches Polygon-Massivholzhaus speichert und erspart bis zu 80 Tonnen CO², das entspricht etwa der Menge, die ein durchschnittlicher PKW ausstößt – auf 350.000km!
Nachhaltiges Bauen heißt, dass in jeder „Lebensphase“ eines Bauwerks eine ökologische Herangehensweise im Fokus steht – und zwar sowohl bei der Planung, als auch bei der späteren Nutzung. Wer ökologisch baut, optimiert den Einsatz von Baumaterialien, minimiert den Wasser- und Energieverbrauch und schont bestmöglich die natürlichen Ressourcen, wodurch das Ökosystem bewahrt wird. Holz erfreut sich als nachhaltiger Rohstoff momentan einer neuen Beliebtheit als Baumaterial. Selbst Teile, die nicht für den Hausbau geeignet sind, werden zu Heizpellets und anderen Holzprodukten weiterverarbeitet. So entstehen beim Abbau kaum Abfallprodukte.

Die Entscheidung für ein Polygon-Massivholzhaus ist gelebter Klimaschutz.

 

Die massiven Holzwände bieten ein gesundes und behagliches Raumklima. Die Oberfläche ist angenehm warm und wirkt ausgleichend auf die Luftfeuchtigkeit im Raum. Fast alle Wände und Decken im Haus haben eine unbehandelte Holzoberfläche in Industriesichtqualität. Lasuren auf Bienenwachsbasis mit dem blauen Umweltengel sind verfügbar. Lediglich die Dachschrägen verkleiden wir mit Gipsfaserplatten. Feuchtebeständige Gipsfaserplatten kommen auch an den Wänden von Küche und Bad zum Einsatz. Die Außenwände des Hauses sind geschützt durch eine mineralische Dämmung und einen zweilagigen mineralischen Außenputz. Dieser Wandaufbau bewirkt auch einen beeindruckenden sommerlichen Hitzeschutz durch hohe Phasenverschiebung und Amplitudendämpfung.

Das Polygon-Massivholzhaus fördert Ihr Wohlbefinden.

Weitere Infos finden Sie in der zugehörigen Baubeschreibung, oder besuchen Sie unser Musterhaus! 

zurück